View Sidebar
Terra Preta kaufen

Terra Preta kaufen

December 30, 2017 10:56 am0 comments

Terra Preta (“schwarze Erde”) enthält Effektive Mikroorganismen (EM), die durch aerobe und anaerobe Prozesse Bokashi entstehen lassen, also fermentierten Kompost. Sie kommen darüber hinaus in vielen weiteren Bereichen zum Einsatz. Wer auf eine natürliche Bodenbearbeitung setzt, kann zu diesem Zweck Terra Preta kaufen.

Was ist Terra Preta genau?
Diese Erde trägt den portugiesischen Namen “Terra Preta de-índio” (schwarze Indianererde), weil sie zuerst im brasilianischen Amazonasbecken gefunden wurde. Es handelt sich um einen anthropogenen Boden, der durch gärtnerische Bearbeitung und die Durchmischung mit Holz- und Pflanzenkohle, Kompost, Dung, Knochen, Fischgräten und sogar Tonscherben entstand. Die Indios im Amazonasgebiet hatten schon vor Jahrhunderten die Effizienz dieser Bodenbearbeitung entdeckt, ohne die genauen biochemischen Hintergründe zu kennen. Der pyrogene Kohlenstoff, der durch sehr starke Hitze entsteht, macht diesen Boden schwarz. Es gibt ihn nicht nur in Südamerika, sondern überall auf der Welt. Darüber hinaus lässt sich Terra Preta Bokashi auch herstellen, indem organisches Material fermentiert wird. Der Zusatz von Biokohle aktiviert die Bodenlebewesen. Damit wird der natürliche Prozess, der zur Entstehung von Terra Preta führt, in kurzer Zeit nachgebildet.

Wo können Interessenten Terra Preta kaufen?
Wer Terra Preta kaufen möchte, bezieht diese im Shop von EM Schweiz, einem Anbieter, der auf Produkte mit Effektiven Mikroorganismen spezialisiert ist. Der dort angebotene Terra Preta Bokashi entstand durch die Fermentierung mit Zuckerrohrmelasse und EM®. Es handelt sich um eine Mischung aus Biokohle, Weizenkleie und dem EM-Keramikpulver Super Cera®-C. Während der Fermentation besiedeln die Effektiven Mikroorganismen die Biokohle, die sehr porös ist und damit eine sehr grosse innere Oberfläche hat – pro Gramm etwa 300 bis 400 m². Die Bakterien können mit dem Terra Preta Bokashi den Boden aktivieren, wobei die enthaltene Biokohle nicht im Boden verrottet, sondern dem nachhaltigen Humusaufbau dient. Der humusreiche Boden speichert anschliessend besser die Feuchtigkeit und sorgt dadurch und durch die Effektiven Mikroorganismen für höhere Erträge. Terra Preta Bokashi ist damit gleichermassen ein Nährstofflieferant und ein natürlicher Bodenaktivator.

Die Anwendung von Terra Preta Bokashi
Kunden, die Terra Preta kaufen, verwenden den Bokashi als Hofdüngerzusatz und zur Kompostierung durch die Beimischung von 5 – 10 kg/m³ in mehreren Gaben. Kompost soll zwischenzeitlich gewendet werden. Für die Bodenverbesserung genügt es, jährlich in zwei Gaben 0,2 – 1 kg/m² einzuarbeiten. Damit beeinflusst der Terra Preta Bokashi die biologischen Vorgänge im Boden. Die Anwendungsvielfalt dieser natürlichen Erde ist sehr gross, es gibt hierzu im Onlineshop entsprechende EM·Literatur. Interessenten können dort in den Packungsgrössen 1,5 kg, 10 kg oder als Box 50 x 10 kg Terra Preta kaufen. Es handelt sich um hochwertigen natürlichen Bokashi, wie er ansonsten in den Tropen vorkommt, unter anderem in Brasilien, Ecuador, Kolumbien und Französisch-Guayana sowie in den afrikanischen Ländern Ghana, Liberia, Guinea und Sierra Leone. Auch in Südostasien und sogar in Deutschland und Schweden wurde schon Terra Preta entdeckt.

Leave a reply